Herzlich Willkommen!

 

Liebe Mitglieder und Freunde von Kultur in Hadern,wir möchten Ihnen auch für die kommenden Monate wieder ein spannendes abwechslungsreiches Programm von Kultur in Hadern präsentieren. In Zusammenarbeit mit dem Augustinum sind wir gleich mit zwei Höhepunkten in das Jahr 2018 gestartet: dem Neujahrskonzert mit sistergold und der beliebten Schauspielerin Jutta Speidel auf dem roten Sofa zugunsten ihrer gemeinnützigen Initiative Horizont.

 

Ein weiterer Höhepunkt war auch der Auftritt der Wellbrüder (der ehemaligen Biermösl Blasn) am 6. Mai im Zelt des TSV Großhadern sein. Freuen sie sich auf den Auftritt der Gebrüder Mayrhofer im Augustinum am 15. Juni.

                                   

Konzerte, Vorträge  und Kino gibt es wie gewohnt im Augustinum, zwei Kirchenkonzerte stehen auf dem Programm wie auch Lesungen in unserem Kulturzentrum Guardini90. Besonders interessant dürfte die Lesung mit dem Autor Hans Pleschinski am 20. Juni sein. Er liest aus seinem neuen Roman „Wiesenstein“, das Anwesen von Gerhard und Margarte Hauptmann, das wir auf unserer Schlesienreise besichtigt haben.

 

Vorträge in der Volkhochschule, Stadtführungen, Museumsbesuche runden das Programm ebenso ab wie drei interessante Kulturfahrten nach Portugal, in die Eifel und nach Oderzo in Italien sowie ein Tagesausflug  zur Landesausstellung „Mythos Bayern“ im Kloster Ettal. Bei zwei interessanten Veranstaltungen kooperieren wir auch wieder mit Mehlfeld’s. Das Programm werden wir Ende Juli mit unserem Sommerfest am Samstag, 28. Juli wieder mit den wunderbaren Swingdividualisten beschließen.

 

Liebe Mitglieder und Interessenten, der Verein Kultur in Hadern könnte ohne all die fleißigen Damen und Herren, die uns tatkräftig unterstützen, nicht existieren. Deshalb an dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an sie alle. Wir, Ihre Vorsitzenden, bitten Sie, uns auch im Jahr 2018 mit Ihrem Interesse, aber auch mit Ihren Anregungen und Kritik, treu zu bleiben, damit das kulturelle Leben auch in Zukunft einen Platz in Hadern haben wird.

 

Ihre Eva Schultheis und Stefanie Junggunst

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kultur in Hadern e.V.